Wohnen für Intensivsprachkurse (2 Monate)

interDaF vermittelt an die Teilnehmer der Sprachintensivkurse (2 Monate) zurzeit Einzelzimmer in folgendenWohnheimen:

Einen Überblick über die Ausstattung der Studentenwohnheime, die für Kursteilnehmer der Sprachintensivkurse (2 Monate) zu Verfügung stehen, finden Sie hier.

Anmeldung

  1. Bitte kreuzen Sie auf dem Anmeldeformular „ja“ an, wenn interDaF eine Unterkunft vermitteln soll.
  2. Kaution bezahlen
    Erst wenn die Kaution in Höhe von 300 € auf dem Konto von interDaF eingegangen ist, wird das Zimmer verbindlich reserviert. Bitte bezahlen Sie die Kaution gemeinsam mit den Kursgebühren.
  3. Am Anreisetag müssen Sie die erste Monatsmiete bezahlen. Bitte bringen Sie ausreichend Bargeld mit.
  4. Nach Ihrer Anreise überweist interDaF die 300 € als Kaution für Ihr Zimmer an den Vermieter. Wenn Sie nicht anreisen und das Zimmer nicht belegt werden kann, behält interDaF 150 € als Stornierungsgebühren ein.
  5. Eine kostenfreie Stornierung der Zimmerreservierung ist bis einen Monat vor Kursbeginn möglich.

Hinweise

  • Je früher Sie sich melden, umso besser kann interDaF  Ihren Wünschen gerecht werden. Ein Anspruch auf Vermittlung in ein bestimmtes Wohnheim besteht allerdings nicht. 
  • Die Zimmer stehen in der Regel erst ab Kursbeginn zur Verfügung. Sollten Sie vor Kursbeginn anreisen, können Sie sich hier über preiswerte Hostels und Hotels in Leipzig informieren. 
  • Bei Fragen und Problemen rund um das Thema „Wohnen während des Sprachkurses“ wenden Sie sich bitte direkt an unsere Ansprechpartner in der Abteilung Wohnen.