„Mein Leipzig lob’ ich mir ...“

Termin: 8. Januar 2018 - 17. Februar 2018

Unser Wintersprachkurs „Mein Leipzig lob' ich mir ...“ ist für Deutschlerner konzipiert, die ...

  • ihre Semesterferien oder ihren Urlaub nutzen wollen, um ihre Deutschkenntnisse dort zu erweitern und zu vertiefen, wo Deutsch als Muttersprache gesprochen wird.
  • Deutschland, insbesondere Sachsen und Leipzig, kennenlernen und mehr über die Deutschen und ihr Leben erfahren möchten.
  • weltoffen sind und sich darauf freuen, sich mit Deutschlernenden aus anderen Ländern zu treffen.
  • gemeinsam Deutsch lernen und auf Deutsch mehr voneinander erfahren wollen.

Voraussetzungen:

  • Das Mindestalter unserer Teilnehmer/innen beträgt 18 Jahre.
  • Sie sollten schon etwas Deutsch können - wir erwarten Vorkenntnisse von ca. 400 Stunden Deutsch (Niveaustufe A2).

Kursbeschreibung:

  • Einstufungstest zu Kursbeginn
  • kleine Gruppen ( 15 Teilnehmer/-innen pro Gruppe)
  • sechs Wochen intensiver Sprach­erwerb auf verschiedenen Ni­veaustufen von B1 bis C1: 25 Wochenstunden (Sprachunterricht, phonetische Übungen, projektorientiertes Lernen, Vorträge, Vor-Ort-Recherchen und Gespräche in kleinen Gruppen)
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Entwicklung aller sprachlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Training der mündlichen und schriftlichen Kommunikations­fähigkeit
  • intensive Wortschatz- und Grammatikarbeit
  • Schulung des Hör- und Leseverstehens
  • mündlicher und schriftlicher Abschlusstest – Erwerb von 8 ECTS-Punkten möglich
  • Abschlusszertifikat mit Stundennachweis
  • landeskundliches Rahmenprogramm – „erlebte Landes­kunde“
  • Informationen zur Landeskunde und zum Alltagsleben
  • vielfältige Kultur- und Freizeitangebote

Kursgebühren: 990,00 €
(inkl. Lernmaterialien, ausgewählten Kulturveranstaltungen, eine Ganztagesexkursion und Straßenbahnkarte für den Kurszeitraum)