Kursbeschreibung - Sommerakademie

Termin: 10. Juli 2017 - 4. August 2017 (Programm)

Fachliche Angebote

  • Seminare „Schwerpunkt Sprache“
  • phonetische Übungen als Einzelkonsultationen
  • Seminare/Vorträge und Workshops zu methodisch-didaktischen, sprachwissenschaftlichen, literarischen, kulturellen, politischen und historischen Themen
  • landeskundliche Veranstaltungen im Sinne von „erlebter Landeskunde“ (z. B. Recherchen und Erkundungen in kleinen Gruppen, Expertengespräche)
  • auf Wunsch: Unterrichtsbeobachtungen
  • ausgezeichnete Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Arbeit in den Leipziger Bibliotheken (Deutsche Nationalbibliothek, Universitätsbibliothek)

Deutschland erleben

  • eine Ganztagsexkursion mit Bus oder Bahn
  • vielfältige Kultur- und Freizeitangebote, z. B. Eröffnungsessen und gesellige Abschlussveranstaltung, Besuch von Museen und historischen Sehenswürdigkeiten, Sommertheater oder Konzert
  • zusätzliche Angebote für Selbstzahler, z. B. zweite Exkursion

Was bieten wir an?

  • intensive Arbeit in verschiedenen Arbeitsformen von Montag bis Freitag
  • Exkursionen am Wochenende
  • Abschlusszertifikat; Möglichkeit zum Erwerb von 5 Kreditpunkten
  • Betreuung durch einen studentischen Tutor
  • Monatskarte für die Straßenbahn
  • kostenlose Nutzung der Universitätsbibliothek sowie der Computerpools des Rechenzentrums der Universität während des Fortbildungskurses

Wie hoch sind die Kursgebühren?

Kursgebühren: 795,00 €
In den Kursgebühren sind enthalten: Einschreibung, Sprachseminare, fachliche Seminare, Vorträge und Workshops, landeskundliche und ausgewählte kulturelle Veranstaltungen, eine Ganztagesexkursion, Eröffnungs- und Abschlussveranstaltung, Lehr- und Lernmaterial, Netzkarte für die Straßenbahn.

Bitte beachten Sie:
Sie werden durch unsere Einrichtung nicht kranken-, haftpflicht- und unfallversichert. Diese Versicherungen müssen Sie unbedingt im Heimatland abschließen. Bitte vergessen Sie nicht, die Police nach Deutschland mitbringen.