Unsere Intensivsprachkurse

In unserem fünfstufigen Modell gliedern sich die Sprachkurse wie folgt:

Auf jeder Niveaustufe erwartet Sie eine feste Stundenzahl von 215 Stunden Sprachunterricht. Alle Kurse enden mit einem Test (A1, A2 und B2) oder einer Prüfung (B1 und C1). Nur wenn Sie diesen Test bestehen, können Sie die Ausbildung auf der nächsten Niveaustufe fortsetzen.

Deutsch lernen

  • Vokabeln und Grammatik
  • Training des Hör- und Leseverstehens
  • Sprech- und Schreibtraining
  • differenzierter Unterricht in den verschiedenen Niveaustufen  
    • phonetische Übungen
    • mediengestütztes Lernen
    • Prüfungstraining
    • Projektorientierter Unterricht

Deutschland kennenlernen:
Im Kursprogramm bieten wir Ihnen zwei Kulturveranstaltungen (Niveaustufen A1, A2 und B2) oder eine Exkursion (Niveaustufen B1 und C1) an. Die Kosten dafür sind im Kurspreis enthalten.

Organisation:

  • kleine Gruppen (ca. 15 Teilnehmer)
  • Unterrichtszeit:
    Montag bis Freitag (in der Regel) vormittags, 25 bis 30 Wochenstunden
  • zügige Abfolge der Niveaustufen ohne lange Wartezeiten
  • Lehrmaterial und Kultur­veranstaltungen bzw. Exkursion im Kurspreis enthalten
  • Betreuung und Beratung durch die Mitarbeiter des Kursbüros
  • Wohnen im Studentenwohnheim
  • Nutzung des Computerpools und der Universitätsbibliothek

Unterrichtsgebäude:
Die Kurse finden in unseren Instituten Lumumbastraße 4 oder Berliner Straße 18-20 statt. Beide Häuser haben modern ausgestattete Unterrichtsräume. Wie Sie unsere Institute erreichen, sehen Sie auf der Anfahrtskizze.

Kursgebühren: pro Niveaustufe 1230,00 €
Für alle Kurse, die ab 1. September 2017 beginnen, betragen die Kursgebühren 1495 EUR. Damit erhalten wir die Qualität der Sprachausbildung weiterhin auf hohem Niveau:  abwechslungsreicher und zielorientierter Unterricht bei engagierten und hochqualifizierten Lehrerinnen und Lehrern, moderne Lehrmaterialien, unveränderte Gruppenstärken, kontinuierliche Kursabfolge sowie individuelle Beratung und Betreuung.

In den Kursgebühren sind enthalten: Sprachunterricht, Kulturveranstaltungen (A1, A2 und B2) oder Exkursion (B1 und C1) sowie die Kursbücher.
Denken Sie bitte auch an Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Versicherung.

Auf Wunsch können die Niveaustufen B2 und C1 auch mit je 300 Unterrichtseinheiten angeboten werden. Für diese Sprachausbildung gelten gesonderte Bedingungen. Für weitere Informationen zu diesen Sprachkursen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Kühn.