Kursbeschreibung

Unsere Sommerkurse „Sprachen bauen Brücken” wenden sich an ausländische Studierende (Mindestalter: 18 Jahre), die in Deutschland ihre Sprachkenntnisse und ihre Kommunikationsfähigkeit verbessern wollen. Die Kurse verbinden abwechslungsreichen und modernen Sprachunterricht mit dem aktiven Erleben der deutschen Kultur und des Alltagslebens in Deutschland.

Kurs A: 3. Juni  - 28. Juni 2019
Kurs B: 8. Juli  - 2. August 2019
Kurs C:
5. August - 30. August 2019

 

Deutsch lernen (85 Stunden)

  • Einstufungstest zu Kursbeginn; Abschlusstest
  • kleine Gruppen (ca. 14 Teilnehmer) mit unterschiedlichem Sprachniveau (von Niveaustufe A1 bis C1)
  • intensives Deutschlernen
    • Sprachunterricht (Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben)
    • phonetische Übungen (in Kleingruppen oder als Einzelkonsultation)
    • angeleitete Projektarbeit zu selbst gewählten Themen auf jeder Sprachstufe
  • „Auf Tour“, z. B. Besuch von Museen und historischen Sehenswürdigkeiten
  • eine Ganztagsexkursion
  • Abschlusszertifikat mit Stundennachweis
  • Erwerb von 5 Kreditpunkten möglich
    (Voraussetzung für die Vergabe von Kreditpunkten ist der Besuch von 90% der Unterrichtszeit und der bestandene Abschlusstest. Teilnehmer können nicht am Abschlusstest teilnehmen, wenn sie weniger als 85% des Sprachunterrichtes besucht haben. Zur Unterrichtszeit gehören auch Veranstaltungen im Rahmenprogramm, wie z. B. die Exkursion und Museumsbesuche.)

Deutschland kennenlernen

  • ca. 20 Stunden landeskundliches Rahmenprogramm
    • gesellige Eröffnungs- und Abschlussveranstaltung
    • Stadtrundgang
    • Sommertheater oder Konzert
    • vielfältige Kultur- und Freizeitangebote, z. B. Besuche im Studentenklub, Bowling oder Rudern
  • Betreuung durch studentische Tutoren
  • zusätzliche Angebote gegen Gebühr (z. B. Exkursion nach Dresden)

Selbstverständlich erhalten Sie auch Tipps für eigene Unternehmungen von uns.


Besonderheiten

  • Am Sommerkurs A nehmen erfahrungsgemäß sehr viele Studenten aus den USA teil.
  • Am Sommerkurs C nehmen erfahrungsgemäß sehr viele Studenten aus Asien teil.

 

Kursgebühren: 845,00 €
In den Kursgebühren sind enthalten: Einschreibung, Sprachunterricht, Phonetikübungen und Projektarbeit, landeskundliche Veranstaltungen, eine Ganztagsexkursion, ausgewählte kulturelle Angebote, Eröffnungs- und Abschlussveranstaltung, Lehr- und Lernmaterial.

Unsere Kursteilnehmern können auch die Universitätsbibliothek und den Computerpool der Universität Leipzig nutzen.

Für Ihren Aufenthalt in Deutschland müssen Sie außerdem Kosten für Übernachtung, Verpflegung und Versicherung einplanen.