Kursbeschreibung

Termine 2020:

  • Kurs A: 2. Juni - 27. Juni
  • Kurs B: 6. Juli - 31. Juli
  • Kurs C: 2. August - 27. August

 

Unsere Sommerkurse „Sprachen bauen Brücken” für Studierende und Deutschlernende aus der ganzen Welt verbinden abwechslungsreichen und modernen Sprachunterricht mit dem aktiven Erleben der deutschen Kultur und des Alltagslebens in Deutschland.

Deutsch lernen

  • schriftlicher Einstufungstest und individuelle mündliche Einstufung zu Kursbeginn
  • kleine Gruppen (ca. 14 Teilnehmer/-innen) auf unterschiedlichen Sprachniveaus (Stufen A1 bis C1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen)
  • wöchentlich ca. 25 Stunden intensiver Sprachunterricht, phonetische Übungen als Einzelkonsultation oder in Kleingruppen und angeleitete Projektarbeit zu selbst gewählten Themen
  • kurstragendes Lehrbuch (in den Kursgebühren enthalten), Einsatz aktueller Texte und Medien
  • mündlicher und schriftlicher Abschlusstest
  • Vergabe von 5 ECTS
  • Abschlusszertifikat mit Stundennachweis und Bestätigung der Testleistungen

Deutschland kennenlernen

  • landeskundliche Veranstaltungen im Sinne von "erlebter Landeskunde", u.a. Vor-Ort-Recherchen und Interviews
  • Stadterkundungen in und um Leipzig
  • eine Ganztagsexkursion
  • Betreuung durch Studierende der Universität Leipzig am Nachmittag
  • zusätzliche Angebote gegen Gebühr (z. B. Exkursion nach Dresden am Wochenende)

 

Kursgebühren

Die Kursgebühren betragen 845,00 €. In den Kursgebühren sind enthalten: Einschreibung, Sprachunterricht, Phonetikübungen und Projektarbeit, Stadterkundungen, eine Ganztagsexkursion, ausgewählte kulturelle Veranstaltungen, Testgebühren für ECTS-Punkte, Eröffnungs- und Abschlussveranstaltung sowie das Kursbuch.

Unsere Kursteilnehmenden können auch die Universitätsbibliothek und den Computerpool der Universität Leipzig nutzen.

Für Ihren Aufenthalt in Deutschland müssen Sie außerdem Kosten für Übernachtung, Verpflegung und Versicherung einplanen.