Studienvorbereitende Kurse für Geflüchtete

Studienvorbreitende Kurse für Geflüchtete

Die Universität Leipzig bietet zum Sommersemester 2022 wieder kostenfreie studienvorbereitende Deutschkurse für Geflüchtete an. Je nach Entwicklung des Infektionsgeschehens finden die Kurse im Präsenzunterricht bzw. hybrid mit digitalen Elementen oder komplett digital statt.

Dieses Angebot richtet sich an Interessierte, die  an der Universität Leipzig zu studieren möchten. Die Bewerbung über uni-assist e.V. ist bis zum 31. Januar 2022 möglich. In einem Online-Workshop am 20.01.2022 um 15:00 Uhr im Big-Blue-Button-Konferenzraum wird die Bewerbung Schritt-für-Schritt besprochen. Außerdem besteht die Möglichkeit, offene Fragen zu klären.

Die Kurse beginnen im April 2022 und führen in 6 bis 9 Monaten zur Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH). Voraussetzungen für die Teilnahme sind:

Um sich kostenfrei bewerben zu können, müssen Interessierte eine Beratungsbestätigung der Stabsstelle Internationales im my.uni-assist-Portal hochladen.
Dieses Dokument können Interessierte nach Zusendung eines Fotos ihres Aufenthaltstitels sowie unter Angabe ihres Studienwunsches an der Universität Leipzig per E-Mail (refugees.study@uni-leipzig) erhalten.

Zudem können Sie auf der „Speicherwolke“ der Stabsstelle Internationales auch detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitungen für die Bewerbung über uni-assist herunterladen: https://speicherwolke.uni-leipzig.de/index.php/s/nJpdMN3KjESJnD2

Weitere Informationen zum Kurs und zur Bewerbung finden Sie auf der Website der Stabsstelle Internationales unter „Deutschkurs zur Studienvorbereitung“

Zurück