Seminar für brasilianische Lehrer/-innen

Am Sonntag, dem 6. Januar, sind 15 brasilianische Lehrer/-innen im Aufbaustudium Deutsch zu einem Seminar in Deutschland bei interDaF angereist. Der dreiwöchige Fortbildungskurs hat sowohl die Verbesserung der Deutschkenntnisse als auch die fachliche Qualifizierung zum Ziel:

  • Perfektionierung der Sprachkenntnisse mit einem Schwerpunkt Phonetik (sprachpraktische und phonetische Übungen),
  • Entwicklung der methodisch-didaktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten v.a. mittels ausgewählter Module es DAAD-Projekts „dhoch3“ (Workshops und Arbeit auf der moodle-Plattform),
  • Erkenntniserwerb durch Unterrichtsbeobachtungen mit vorbereitenden und auswertenden Gesprächsrunden und
  • Erweiterung des landeskundlichen Wissens (Stadterkundungen und Themenrecherchen mit Präsentationen).

Ein landeskundlich-kulturelles Begleitprogramm und eine Exkursion nach Berlin ergänzen das Fortbildungsangebot.

Zurück