Brasilianische Lehramtskandidaten zu Gast in Leipzig

Vom 1. bis zum 12. Januar findet ein vom Gustav-Adolf-Werk geförderter Fortbildungskurs für Studierende des IFPLA in Ivoti statt. Zusätzlich zum Sprach- und Phonetikunterricht lernen die neun zukünftigen Portugiesisch- und Deutschlehrer/-innen bei Vorträgen, Verlagsbesuchen und Unterrichtsbeobachtungen auch viel Neues in den Bereichen Methodik und Didaktik.

Zurück