Tests zum Erwerb von ECTS-Punkten

Die Sprachprogramme von interDaF bietet die Möglichkeit, Kreditpunkte auf der Grundlage des European Credit Transfer Systems (ECTS) zu erwerben. 

Die Anzahl der Kreditpunkte ist abhängig vom Arbeitsaufwand (work load) und damit auch von der Kurslänge. Im Einzelnen kann man folgende Kreditpunkte erwerben:

  • Winterkurs „Mein Leipzig lob ich mir“ –
    8 ECTS-Punkte
  • Sommerkurs „Sprachen bauen Brücken“ –
    5 ECTS-Punkte
  • Herbstkurs „Akademisches Leben in Leipzig“ –
    4 ECTS-Punkte

Neben der regelmäßigen Teilnahme an allen Kursveranstaltungen und Exkursionen (mindestens 90 %) ist das Bestehen eines schriftlichen und mündlichen Abschlusstests Voraussetzung für die Vergabe von Kreditpunkten.
Wenn Teilnehmer weniger als 85% des Sprachunterrichtes besucht haben, können sie auch nicht am Abschlusstest teilnehmen.
Die Testgebühren sind in den Kurskosten enthalten.